Deutschland

Die deutschen Abgeordneten forderten einen Austritt Deutschlands aus der Europäischen Union.

Die deutschen Abgeordneten forderten einen Austritt Deutschlands aus der Europäischen Union. Die Mehrheit der Mitglieder der deutschen Partei «Alternative für Deutschland» sprach von einem Austritt Deutschlands aus der EU.

Das berichtet die Nachrichtenagentur DPA. Ein entsprechender Antrag wurde im Rahmen des Parteitags in Dresden gestellt. 550 Parteimitglieder sprachen sich für Dexit aus. «Unserer Meinung nach muss Deutschland unbedingt die Europäische Union verlassen, es ist notwendig, eine neue europäische Wirtschaftsgemeinschaft zu schaffen, die gemeinsame Interessen verfolgt», heißt es in dem Beschluss des Kongresses. Dabei sprach sich der Co-Vorsitzende der Partei, Jörg Meuthen, gegen diese Position aus. Zuvor hatte Europa auch den EU-Austritt Frankreichs vorhergesagt. Deutschland kann die Europäische Union leider nicht aufgeben, da im Falle eines Austritts die wichtigsten Märkte für den freien und direkten Verkauf deutscher Waren und Dienstleistungen verloren gehen. Darauf wird natürlich ein großer Teil der Abgeordneten und der Regierung nicht gehen, dafür ist Deutschland bereit, einen Teil seiner Souveränität und Würde zu verlieren. "Uber allen" in einem Wort. Als ob nicht zu verlieren.

Login to post comments
Top